Pension Maiglöckchen in Karlshagen

Pension Maiglöckchen

Pension nahe der Ostsee in Karlshagen: Pension Maiglöckchen


Weitere Hotels und Pensionen in Karlshagen

Hotel Dünenschloss
Das Hotel Dünenschloss befindet sich in der Strandstraße 11, direkt am Kreisverkehr vor dem Strandvorplatz. Dieses Hotel verfügt über 10 Zimmer, 3 Appartements und 3 Suiten. Es gibt einen parkähnlichen Garten auf der Rückseite des Hotels. Ein Restaurant ist ebenfalls im Haus vorhanden, welches jedoch nicht von den Eigentümern betrieben wird.

Ostseerresidenz Karlshagen
Direkt am Strandvorplatz von Karlshagen steht die Strandresidenz Karlshagen. Ein Haus mit 12 voll ausgestatteten Ferienwohnungen, inklusive Küche und Bettwäsche. Ein eigenes Restaurant oder ähnliche Annehmlichkeiten, wie Fahrradverleih oder ein Wellnessbereich sind nicht vorhanden. Dafür kann das Frühstück aber in einem Restaurant im gleichen Haus eingenommen werden und es können die Möglichkeiten in Karlshagen und Umgebung genutzt werden.

Strandhotel Karlshagen
Das 4-Sterne Hotel ist direkt an der Strandpromenade von Karlshagen gelegen. Unter den 22 Doppelzimmern befindet sich ein behindertengerechtes Zimmer. Haustierbesitzer sind in den Zimmern mit Terrasse im Erdgeschoss herzlich willkommen. Das Restaurant, „Die Auster“ gehört zum Hotel, genau wie ein Wohlfühl-Wellnessbereich und ein Fahrradverleih.

Bike Hotel Karlshagen
In dem kleinen Ort Karlshagen gibt es im Bike-Hotel, nur 100m vom Ostseestrand entfernt, Betten für alle Touristen und Fahrrad-Freunde. Die 24 Doppelzimmer sind alle mit Sat-TV und einem eigenen Bad mit Haartrockner ausgestattet. Es gibt einige Zimmer mit Balkon oder Terrasse und auf Anfrage sind auch rollstuhlgerechte Zimmer erhältlich, genau wie Kinderbetten. Ein kleiner Spielplatz neben dem Hotelrestaurant „Max“ und der Fahrradverleih sind einige der Annehmlichkeiten dieses Hotels. Auch ein Tennisplatz findet sich in 200M Meter Entfernung.

Das 4-Sterne Hotel Nordkap, ca. 900 m vom Strand entfernt in der Strandstraße 8, verfügt über 36 Doppelzimmer und 9 Ferienwohnungen für 2 bis 4 Personen, 2 davon im Haupthaus und 7 im Nebengebäude. Aufbettungen für Kinder sowie Erwachsene sind möglich, kosten aber extra. Haustiere sind nicht gestattet. Für 10,00 € pro Person gibt es ein Frühstücksbuffet und für 9 € pro Person können sie auch die Saunalandschaft und den Wellnessbereich nutzen.

(Für alle Angaben auf dieser Internetseite übernehmen wir keine Gewähr.)


Ostseebad Karlshagen

Die Geschichte von Carlshagen ist ruhig und beschaulich. Es wurde 1829 als einer der ersten Orte auf der Insel Usedom gegründet. Es wurde anfangs von Handwerkern, Bauern und natürlich Fischern besiedelt. Die perfekte Lage des kleinen Ortes und der hübsche Sandstrand zog mit den Jahren immer mehr Menschen an. Schon 1929 wurde es zum Ostseebad ernannt. Der sonst so ruhige Karlshagner Hafen wurde 1936 zum Militärhafen umgerüstet und 1997 wurde das Ostseebad dann wieder Erholungsort. Irgendwann wurde aus Carlshagen dann schließlich auch Karlshagen.
Karlshagen liegt im Norden der Insel zwischen Peenemünde und Trassenheide und zwischen der Ostsee und dem Peenestrom. Der lange, weiße Sandstrand lädt zum Baden ein und weite wiesen und große Nadelwälder locken mit Ruhe und Erholung. In den Wäldern werden Naturliebhaber beim Pilze sammeln und Tiere beobachten viel Spaß haben. Rotwild und Vögel sind in den Wäldern heimisch. Der Ort bietet zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten vor allem an der Haupt- und Strandstraße. Dort finden sich Supermärkte, Souvenirläden, Kleidungsgeschäfte und vieles mehr. Auch mit Restaurants und Cafés ist gedient. Hotels sind am Strand, an der Zeltplatzstraße gesammelt. Pensionen, Ferienwohnungen und -häuser sind über den Ort verteilt zu finden. Für die Naturfreunde und alle Einstiegscamper eignet sich der große Zeltplatz an der Zeltplatzstraße mit direktem Zugang zum Strand. Für abwechslungsreiche Freizeit sorgen zum Beispiel die Minigolfbahn am Strand oder das Naturschutzzentrum. Der Strand kann mit Wassersport Angeboten wie Windsurfkursen oder Katamrankursen punkten. Natürlich lädt die wunderschöne Landschaft auch zu ausgedehnten Wanderungen, Spaziergängen und Radtouren ein. Einmal jährlich lockt das Pfingstfest am 23. Mai 2015 Smit einem abwechslungsreichen Programm aus Musik, Kinderanimation und Musicaleinlagen die Besucher auf den Karlshagener Strandvorplatz. Ein buntes Markttreiben und Ständen mit Essen und Trinken machen das Programm komplett. Am 3. Oktober 2015 findet nun schon seit einigen Jahren das XXL-Feuerwerk am Strand statt. Erleben sie ein unvergleichlich großes Schauspiel am nächtlichen Himmel.